Vatertags - Wanderung 2019
Reservisten auf Erkundung


Wie in den Jahren zuvor setzten die Reservisten aus Salzweg und Grubweg an Christi Himmelfahrt die Tradition fort und begaben sich auf den Weg um Objekte im nahen Umfeld zu erkunden.
In diesem Jahr war Ausrichter die Reservistenkamradschaft Salzweg mit Vorsitzenden Hermann Unrecht. Gestartet wurde am Morgen mit der Waldbahn am Hauptbahnhof Passau mit dem Ziel Freyung. Die Fahrt in den Oldtimerschienenbussen der Eisenbahnfreunde war ein Erlebnis. In Freyung angekommen stärkten sich die Teilnehmer mit einem Weißwurstfrühstück und begaben
sich danach in Richtung Kaserne. Dort angekommen wurden sie von Oberleutnant Plettl begrüßt
und zum Traditionsraum geführt. Dort erfolgte eine Einweisung in die Struktur und Aufgaben des Aufklärungsbataillon 8, Freyung.  Mit Staunen haben die Teilnehmer das breite Einsatzspektrum
und die damit erbrachten Leistungen vernommen. Der Traditionsraum mit seinen zahlreichen Exponaten wurde besichtigt und abschließend ein Rundgang durch die Kaserne durchgeführt.
So mancher ehemals in der Kaserne Freyung dienende Reservist kam dabei aus dem Staunen
nicht heraus, hatte er doch das „alte Bild“ der Kaserne noch im Gedächtnis. Hermann Unrecht bedankte sich bei Oberleutnant Plettl für die Ermöglichung dieser Besichtigung.
Anschließend, gestärkt nach einem Mittagessen, wurde die Stadt Freyung erkundet und der Weg nach Passau mit der Waldbahn zurückgelegt.

Im Bild die Gruppe vor dem Spähpanzer Luchs -------------------------------------------Foto/Bericht: RR